Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

Personenbezogene Daten
Ohne Ihre Zustimmung sammeln wir über unsere Websites keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Anfrage o. ä., diese Daten bekannt geben wollen oder nicht. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfrage zu beantworten. Wenn Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Nach Abschluss der Korrespondenz wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht bzw. nach ihren Wünschen gespeichert. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Inhaltliche Korrektheit
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung.

Externe Dienstleister
Wir sammeln keinerlei personenbezogene Daten über die Besucher unserer Website. Unser Service-Provider speichert von Ihrem Besuch je nach verwendetem Zugriffsprotokoll Datum und Uhrzeit der Anforderung, vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion, vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname…), Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie Name der angeforderten Datei. Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Der Service-Provider übergibt uns lediglich aggregierte Information über die Anzahl der Besucher bezogen auf den Domänen-Namen.

Angebotene Vorkehrungen zur Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit von online erhobenen personenbezogenen Daten (z.B. Angebot kryptografischer Verfahren und Protokolle)
Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir darauf hin, dass diese Datenübertragung SSL-verschlüsselt erfolgt.

Links zu anderen Websites
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Erreichbarkeit des Serviceangebots
Es besteht kein Anspruch auf die permanente Erreichbarkeit der ‚www.marienstern.de‘ Webseiten. Die Verfügbarkeit des Online-Angebots wird jedoch nach bestem Vermögen gewährleistet. Dennoch kann es durch technische Schwierigkeiten, auf die die Zisterzienserinnen-Abtei St. Marienstern keinen Einfluss hat, zu Übertragungsausfällen oder der vorübergehenden Einstellung des Serviceangebots oder einzelner Funktionen kommen. Nachrichten werden in der Regel umgehend versendet, Verzögerungen bei der Versendung sind jedoch ebenfalls nicht auszuschließen. Für den Empfang der Nachrichten wird nicht garantiert. Der Versand einer Nachricht erfolgt auf eigene Gefahr des Benutzers.

Kontaktperson für weiterführende Fragen
betriebliche Datenschutzbeauftragte

ZISTERZIENSERINNEN-ABTEI
Klosterstift St. Marienstern
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Ćišinskistr. 35 e
01920 Panschwitz-Kuckau

Telefon: 035796 / 99 468
E-Mail: datenschutz@marienstern.de

Kontakt zur Aufsichtsbehörde
Dieter Fuchs
Rechtsanwalt
Gemeinsamer Ordensdatenschutzbeauftragter der DOK Nord
Postanschrift: Wittelsbacherring 9, 53115 Bonn
Telefon jeweils Dienstag von 14:00 – 17:00 Mobil: +49 (0)171 4215965
fuchs@orden.de