Theaterbesuch in Bautzen

Ein nachmittäglicher Sonntagsausflug ist eine schöne Sache. So geschehen am 26. Januar 2020 mit 14 Betreuten der Wohngemeinschaft.

Bereits um 3 trafen in Kamenz wohnende Betreute zum gemeinsamen Sonntagskaffee im Martinshaus ein. Man unterhielt sich und ließ sich Kuchen und Kekse schmecken, bevor man sich zu weiteren Betreuten des Annahauses gesellte. Die Reise ging diesmal nach Bautzen ins Theater.

Dort wurde das Stück „Ganze Kerle“ aufgeführt. Es kam bei den Gästen sehr gut an. Alltägliche Szenen ließen sich gut nachvollziehen, die Kostüme waren ausgezeichnet und die „Moral von der Geschicht´: Hör gut zu und frag auch mal nach!“ kann prima auf das persönliche Erleben übertragen werden. Es war eine lustige Show, bei der entsprechend viel gelacht wurde.

Insgesamt war der Ausflug ein großartiges Erlebnis und ein gelungener Nachmittag für alle Mariensterner Theaterbesucher_innen. Gerne verfolgen wir diesen kulturellen Ansatz weiter und planen immer wieder mal Ausflüge ins Bautzener Theater ein. Es lohnt sich!