Kompressor Lauf 2020

Am 13.9.2020 fand der 4. Kompressor Lauf der Firma TD Deutsche Klimakompressor GmbH in Straßgräbchen statt. Das lockte unseren begeisterten Läufer Stephan natürlich in den Bernsdorfer Ortsteil. Bereits im letzten Jahr nahm er daran teil und fand diesen Lauf sehr toll. Er konnte es kaum erwarten dieses Jahr wieder mitzumachen.

Stephan und seine Freundin wurden von Frau Törzsök abgeholt. H. freute sich schon darauf anzufeuern und übernahm die Aufgabe der „Taschenaufpasserin“. Als wir in Straßgräbchen ankamen sahen wir so manche bekannten Gesichter aus dem letzten Jahr. Es spielte Musik und die Stimmung war locker und ausgelassen. Und natürlich wurden die Corona Hygieneregeln eingehalten. Der Lauf erforderte eine vorherige Anmeldung. Als wir die Startnummern holten, bemerkten wir, dass wir anscheinend die ersten angemeldeten Sportler waren. Denn wir erhielten die Startnummern 1 und 2.

Um 10 Uhr ging es los. Zuerst liefen die Kinder ihre Runden, dann die Walker (6,4 km) und 10.20 Uhr ertönte der Startschuss für unseren 6,4 km Lauf. Dabei starteten ca. 50 Teilnehmer_innen und man sah viele japanische Läufer, da Sie in dem Werk arbeiten. Der Lauf führte vom Sportplatz Straßgräbchen, durch den Ort, in den Wald, von dort um das Firmengelände des Kompressor-Werkes und wieder zurück zum Sportplatz. Es war eine anspruchsvolle Strecke, die uns sehr viel Energie abverlangte. Stephan benötigte für die Strecke ca. 35 min und hielt sich im mittleren Bereich der Zieleinlaufenden auf. Er war sehr glücklich als er durch das Ziel kam. Beim Zieldurchlauf bekam jede_r Teilnehmer_in eine Flasche Wasser und eine lustig-leckere Pfefferkuchenmedaille.

Im Anschluss konnte man sich stärken und Oldtimer anschauen. Man kam mit anderen Menschen ins Gespräch und die Sonnenstrahlen streichelten unsere Seele.

Nun warten wir sehnlich auf die Anmeldefrist für´s nächste Jahr…