Klosterfest 2018

Am Sonntag, den 17. Juni, fand das traditionelle Klosterfest statt mit einer Vielzahl von Angeboten zum Mitmachen, Vereine stellten sich vor, Händler boten ihre Waren feil. Auf einer großen Bühne gab es den ganzen Nachmittag musikalische Darbietungen. Wir luden an diesem Tag Eltern und Betreuer_innen ein und schufen in den Gärten der einzelnen Häuser kleine Wohlfühloasen. Dorthin konnte man sich aus dem Trubel des Festes immer wieder zurückziehen.

Die Bewohner konnten mit ihren Eltern und Verwandten einen schönen Nachmittag verbringen und auch die Mitarbeitenden hatten Gelegenheit für Gespräche.

Die Gäste wurden mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und erfrischenden Getränken verwöhnt. Immer wieder tauchten einige ins Getümmel des Festes ein, um dann mit neuen Eindrücken in die Ruhe der Gärten zurück zu kehren. Es war ein schöner entspannter Tag bei herrlichstem Wetter. Nur der Abschlussgottesdienst musste wegen eines Regenschauers in der Kirche stattfinden.