Auf Wiedersehen, Frau Kretschmer

Sie kam 1985 in unsere Einrichtung, also vor 33 Jahren, und blieb uns und den Menschen hier treu verbunden. Doch auch eine solch lange Zeit geht einmal vorbei.

Am 28.2.2018 haben wir sie in großer Runde gebührlich verabschiedet und gefeiert. Viele sind gekommen mit Blumen, Gedichten, Liedern. Sr. Gabriela hat herzliche Worte des Dankes gefunden.

Es war nicht zu übersehen, wie schwer Fr. Kretschmer der Abschied fiel. Diese Arbeit war so viele Jahre lang ihr Leben.

Wir wünschen ihr, dass sie mit Dankbarkeit und Freude auf diese Zeit im Kloster blicken kann und uns weiter verbunden bleibt. Und wir wünschen ihr auch, dass es gelingt, den neuen Lebensabschnitt mit Sinn und freudvollem Tun zu füllen. Möge der Segen Gottes sie begleiten.