Vogelhochzeit, Schlafsand und Sorbisches National-Ensemble

Am Montag, den 29.01.2018 besuchten wir mit der Internen Tagesstruktur das Sorbische National-Ensemble in Bautzen und schauten uns das diesjährige Vogelhochzeitsprogramm an.

Das Thema war in diesem Jahr „ Der Schlafsandschlamassel“.
Gerade war der Igel mit seinen Freunden aus dem Urlaub zurückgekehrt und da soll er Winterschlaf halten. Darauf hatte er wenig Lust. Er wollte endlich einmal die Vogelhochzeit des Raben und der Elster mitfeiern und diese nicht wie jedes Jahr erneut verschlafen. Dabei hielt der Kräutertrunk seiner neuen Freundin den Igel lange munter.
Das Sandmännchen auszutricksen, war gar nicht so schwer. Doch wieso schien nun der Rabe seine eigene Hochzeit zu verschlafen? Die Vogelhochzeit durfte nicht ausfallen und so versuchte der Igel mithilfe seiner Freunde alles, um den Tag und das große Fest doch noch zu retten.

Beim Vogelhochzeitslied und -tanz sangen alle unsere Theaterbesucher_innen froh und heiter mit.

So verging dieser tolle Besuch im Sorbischen National-Ensemble sehr schnell und wir begaben uns wieder zurück nach Panschwitz- Kuckau.