Maruša Scholze – Heilpädagogin/Musiktherapeutin

Arbeitsinhalte:

  • Einzel- und Gruppentherapien
  • Beratungsgespräche in den Wohnbereichen unter Berücksichtigung aller Lebensbereiche (z.B. WfbM)
  • Fortbildungs- und Informationsangebote

Heilpädagogische und musiktherapeutische Prinzipien überschneiden sich in meiner Arbeit, um den besonderen Bedürfnissen der hier lebenden Menschen gerecht zu werden. Ziel ist es, Wege zu finden, um vorhandene Kompetenzen zu erkennen, auszuschöpfen und zu stärken. Die Erweiterung des Beschäftigungsrepertoires, die Verbesserung der Interaktion und Kommunikation und die Angebote zur Entspannung führen zu einer gesteigerten Lebensqualität sowie zur Reduzierung herausfordernden Verhaltens mit dabei oft einhergehenden Krisensituationen.

Wichtig ist die Übertragung in der Therapie erlernter Fähigkeiten aus der Einzel- in die Gruppensituation bzw. in den Alltag. Beratungsgespräche in den Wohnbereichen und die Anleitung der Bezugspersonen aus den verschiedenen Lebensbereichen dienen diesem Anliegen.