Ja, ich will – Ramona und Dietmar haben sich getraut

Was für ein Ereignis! Am 15. Mai 2018 haben sich Ramona und Dietmar Michael in einer feierlichen Zeremonie auf dem Standesamt das Ja-Wort gegeben.

Gut eine Woche später fand dann die kirchliche Trauung in der Kirche in Crostwitz statt. Viele Gäste waren gekommen, um gemeinsam mit dem Brautpaar diesen großen Tag zu feiern. Die ganz in Weiß gekleidete Braut und der schmucke Bräutigam fuhren im Hochzeitsauto vor und wurden mit viel Applaus empfangen. Den Gottesdienst zelebrierten Pfarrer Davidowski und Diakon Klose. Es war eine fröhliche und sehr festliche Feier mit vielen schönen Liedern und Texten. Die Trauzeremonie war sehr bewegend. Anschließend zog die Hochzeitsgesellschaft nach Panschwitz-Kuckau, wo der große Tag bei gutem Essen, mit Spiel und Musik gebührend gefeiert wurde.

Wir wünschen Ramona und Dietmar viel Glück und Gottes reichen Segen für ihre gemeinsame Zukunft.