Es kommt ein Schiff geladen – Stollenfahrt auf der Elbe und Jahresabschluss

Immer wieder sorgen unsere Freunde von Old Table für Höhepunkte im Jahr. Es ist bereits schöne Tradition, dass wir auf Initiative von Old Table von der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft zur Stollenfahrt im Advent eingeladen werden.

In diesem Jahr bestiegen wir am 18. Dezember das Salonschiff „August der Starke“. Dresdens Altstadt grüßte uns bei herrlichem Sonnenschein. Wir fuhren Richtung Blaues Wunder. An uns vorbei glitt die herrliche Landschaft des Elbtals, die auch im Winter nichts von ihrem Reiz einbüßt. Der späte Nachmittag mit seinem magischen Licht tauchte alles in prächtige Gelb- und Rottöne. Auf dem Schiff waren die Räume und Tische adventlich geschmückt. Wir wurden mit leckerem Stollen und Getränken unserer Wahl verwöhnt. Die Fahrt war kurzweilig. Unsere Freunde von Old Table, allen voran Andrea Nolting, unterhielten uns prächtig. Jeder Gast erhielt ein liebevoll verpacktes Geschenk, dazwischen gab es Geschichten und Gedichte und natürlich wurden viele Adventslieder gesungen. So verging die Zeit viel zu schnell. Mit dem Ton des letzten Liedes legten wir wieder am Terrassenufer an. Besonders gefreut haben wir uns, dass die Geschäftsführerin der Sächsischen Dampfschifffahrt Zeit gefunden hat, uns zu begleiten. Wir danken herzlich für diesen wunderbaren Nachmittag.

Nun fährt auch das Jahresschiff in den Hafen ein. Es ist voll beladen mit Erlebnissen: schönen, nachdenklich machenden, traurigen, heiteren. All das gehört zum Leben.
Nun freuen wir uns auf Weihnachten, auf schöne Stunden mit lieben Menschen, auf gutes Essen und etwas Ruhe. All das wünsche ich Ihnen.

Haben Sie Dank für die Begleitung und Unterstützung unserer Arbeit. Ich wünsche Ihnen alles Gute und Gottes reichen Segen.

Herzlichst, Ihre Andrea Fiedler