Blütenlauf 2018

Am Morgen des 06.05.2018 trafen sich 4 laufwillige Bewohner_innen samt persönlichem Beistand und Fotograf um gemeinsam mit dem Bus der Wohngemeinschaft nach Kamenz zu fahren. Das Auto wurde am Rande von Kamenz geparkt, da die Innenstadt aufgrund des Kamenzer Blütenlaufes für den Verkehr gesperrt war.

Bei schönstem Wetter liefen alle auf den Marktplatz . Dort angekommen, wartete bereits eine riesige Menschenansammlung. Darunter befanden sich Sportler und Sportlerinnen der verschiedensten Altersklassen, Mitarbeiter des Organisationsteams und viele Zuschauer. Alle hatten ein ansteckendes Lächeln im Gesicht. Unsere Läufer_innen holten ihre Startnummern und staunten wie viele Menschen am Inklusionslauf teilnehmen wollten. Man sah auch bekannte Gesichter vom Missionshof Lieske, aus der Kamenzer Werkstatt, aus Schmeckwitz und auch aus Hoyerswerda.

Um 11.40 Uhr fiel der Startschuss und man lief eine Strecke von 2 km. Es ging durch die Kamenzer Innenstadt, zum alten Krankenhaus, dort umrundeten man zweimal den Kamenzer Damm und anschließend sprinteten alle zurück auf den Marktplatz. Stefan gehörte zu den ersten Zieleinläufern, danach kam Ronny, anschließend Heike und auch Sabine schaffte die Strecke. Im Ziel bekam jede_r eine Medaille und ein Getränk und war sehr stolz, es geschafft zu haben. Die Urkunden belegen die Platzierungen: Stephan belegte Platz 3 und hat sich zum Vorjahr sogar um einige Sekunden verbessert. Ronny belegte Platz 14, Heike Platz 19 und Sabine Platz 21.

Im Anschluss gingen wir traditionell einen Döner essen und sprachen über den Lauf. Nächstes Jahr sind wir mit Sicherheit wieder mit dabei!