Monat: August 2018

Wir sagen „Auf Wiedersehen, Frau Marschner“

Es ist fast 44 Jahre her. Am 1.9.1974 kam Frau Marschner als Erzieherin im Anerkennungsjahr ins damals neue eröffnete Maria-Martha-Heim. Wie sie schmunzelnd sagte, kam sie „von einem Kloster ins nächste“.  Denn zuvor war sie 2 Jahre zur Ausbildung im Ursulinenkloster in Erfurt. Erfahren Sie mehr…